Das Department für Lithosphärenforschung befasst sich mit allen Aspekten der geologischen Untersuchung der Lithosphäre der Erde. Die hauptsächlichen Interessen sind die petrologische, geochemische und geochronologische Analyse von plutonischen, ophiolithischen und metamorphen Gesteinseinheiten der kontinentalen und ozeanischen Kruste. Unsere Untersuchungen sind hier vorwiegend auf die Alpidische Orogenese konzentriert. Andere Interessensgebiete sind die Untersuchung geochemischer und metasomatischer Prozesse im oberen subkontinentalen Mantel Südamerikas und Sibiriens, die Untersuchung von irdischen Meteoritenimpakten und deren Umwelteinflüsse, die Untersuchung von Meteoriten und die archäometrische Beschreibung von Artefakten.

 News & Aktuelles

16.05.2022
 

Aktuelle Nature Communications Publikation: Anhand von gebänderten Eisenformationen kann die Entwicklung von Erdmantel und Kontinenten nachvollzogen...

11.05.2022
 

In his Lise Meitner project, Federico Casetta from the Department of Lithospheric Research at the University of Vienna investigates fragments of...

03.05.2022
 

Leiter des Departments für Lithosphärenforschung und designierter Dekan unserer Fakultät als einer von 45 neuen Mitgliedern in die ÖAW aufgenommen.

14.03.2022
 

Die neue Core Facility "Geowissenschaftliche Festkörpermassenspektrometrie” wird im Sommersemester 2022 am Department für Lithosphärenforschung...

30.11.2021
 

Christian Köberl wurde mit dem Ronald Greeley Award for Distinguished Service 2021 der Planetary Geology Division der Geological Society of America...

23.11.2021
 

Studying the volatiles distribution from the mantle to the surface: Theodoros Ntaflos and Federico Casetta from the Department of Lithospheric...